Kontakt Impressum Links Sitemap
Team Tours Galerie (J)DAV Tipps & Tricks

Kaktusteam - wer wie was???

Das Kaktusteam waren ursprünglich Michi Fitz, Philipp Schädle, Uli Gaidzik, Schorsch Göbel und Michael Knoll. Inzwischen ist die Anzahl der Teammitglieder etwas gestiegen und immer wieder gibt es Gerüchte von Neuaufnahmen und Vorgaben für eine solche...

Aber mal der Reihe nach! Was machen wir? Einfach erklärt: so ziemlich alles, was Spass macht, aber vor allem Klettern, klettern und nochmal klettern... oder zumindest so tun als ob. Dazu kommen alpine Unternehmungen aller Art, angefangen vom Skifahren, Snowboarden über Eisklettern und Hochtouren bis hin zu Slacklinen und Buildering... also wirklich fast alles...

Bevor die Gerüchteküche weiter brodelt: ES GIBT KEINE REGELN FÜR DIE NEUAUFNAHME INS TEAM. Allerdings behaupten böse Zungen, man könnte sich eine Aufnahme durch Bestechung der Gründerväter erkaufen... was dran ist, müsst ihr selbst rausfinden... kleiner Tipp: Haribo kommt immer gut an.

Check your bags - men!

Fast genau 5 Jahre nach dem ersten Bild ergab sich die zweite Möglichkeit, dieses beeindruckende Motiv neu in Szene zu setzen. Und zwar 78° Nord in Spitzbergen... die Zehen waren danach erst mal ein paar Minuten kalt, aber für diese Aufnahme hat sich's rentiert - oder?

Check your bags - men! II

Kaktusteam - das derzeitige Team

Weil es weder Chefs noch Untertanen gibt, erscheinen die Leute hier in beliebiger Reihenfolge!

Moritz Bitterwolf
Nachdem wir Moritz jetzt doch schon eine Weile kennen, waren wir im Finale Urlaub 2008 doch sehr erstaunt, als er neben dem Klettern das Schwimmen in exremen Gewässern quasi von jetzt auf Nachher als seine große Leidenschaft erkannte. Bei seiner kommenden Reise nach Amerika hält er sich bis jetzt noch offen, ob er die Atlantiküberquerung im Flugzeug oder schwimmend hinter sich bringen möchte. Moritz nur so viel: Wie auch immer du dich entscheidest, wir stehen hinter dir!

Lars Volker
Wer hätte es geahnt, dass aus diesem Prototyp des Unsportlers nochmal eine solche Sportskanone werden könnte? Wenn's drum geht, dass was geschafft werden soll, muss man den Lars ned zweimal fragen, wenn man inne lange schwere Tour einsteigen will dagegen schon (noch). Wir hoffen, dass sich das bald ändert. Lärsle willkommen im Team!

David (Dave) Ramert
Wenn es um die Beschaffung von Süßstoffen geht, immer wieder die verlässlichste Quelle. Außerdem mutigster aller Nachwuchskletterer, als er an Pfingsten 2006 als einziger von den "kleinen" mit nach Finale ist und sich dort tapfer geschlagen hat. Alles in allem: *thumpsup* Dave!

Moritz (Moe) Beeking
Der zweite kleine Wilde. Dabei Arco 2005 und Ostern 2007. Mit Unerschrockenheit und messerscharfem Verstand kommt er so ziemlich jede Route hoch. Draussen wird sich zeigen, was in der Halle trainiert wurde. Wir wünschen viel Spass!

Ulrike (Uli) Gaidzik [UG]
Das ist die Uli. Die haben wir jetzt mal gaaaanz oben in die Liste gemacht, weil sie bis jetzt immer gaaaanz unten war... und weil wir sie schon so lange nicht mehr gesehen haben. Aber immerhin war sie bei der ersten und wichtigsten Arco - Ausfahrt aller Zeiten dabei und das will was heißen. Da haben sich nämlich nur fünf Leute überhaupt mitgetraut!

Simon (Sir Simon) Bitterwolf [SB]
Das ist der Simon. Unsere Neuentdeckung der letzten Jahre. Als der Simon noch ganz klein war, ist er schon einmal geklettert... dann aber gaaaanz lange nicht mehr weil er gedacht hat, das Tennis Spielen besser sei. Jetzt ist er wieder voll dabei und reist mal so einiges. Weiter so Sir Simon
email: simon'ättt'kaktusteam'dot'de

Schorsch (Schorschi) Göbel [SG]
Das ist der Schorsch. Weil der Schorsch grad so gut klettert, wird er von vielen gehänselt. Das ist nicht nett. Aber der Schorsch ist eigentlich voll nett, darum mögen wir ihn auch alle ganz gern. Der Schorsch mag am liebsten voll schwere Sportkletterrouten, weil dann zeigen kann, was er kann.
email: schorsch'ätt'kaktusteam'dot'de

Birgit Stangassinger [BS]
Das ist die Birgit. Schaut euch das Foto genau an, weil man gar nicht so oft die Chance hat, die Birgit zu sehen. Meistens ist die nämlich gar nicht da, sondern irgendwo im Ausland, in Nepal, Thailand, Vietnam oder weiß der Deifl wo... Jedenfalls kann die Birgit auch so ziemlich alles und darf sich deshalb auch über eine der wenigen weiblichen Teamaufnahmen freuen.
email: birgit'ätt'kaktusteam'dot'de

Christopher (Chris) Schädle [CS]
Das ist der Christopher. Eigentlich ist er noch viel zu jung :-) fürs Team (haha - der ist so alt wie der Schorsch) aber er hat's einfach mal drauf. Leider fehlt ihm noch ein bisschen der Sinn für richtig lange Routen, aber bei dem Bruder kommt das sicher noch. Die Schädlinski Brothers sind unsere Hoffnung, dass ein bruderliches Gespann mal ordentliche Routen zieht!
email: chris'ätt'kaktusteam'dot'de

Philipp (Fips) Schädle [PS]
Das ist der Philipp. Der Philipp ist einer der beiden Schädlinski Brothers. Der Philipp kann schon ganz lang ganz toll klettern. Weil er das so gut macht, muss er auch ganz oft vorsteigen, wenn's schwer wird :-)
email: philipp'ätt'kaktusteam'dot'de

Michael (Michi) Fitz [MF]
Das ist der Michi. Der ist wohl das Alpin-Schwein unter uns. Darum wird er manchmal auch Piz Fitz genannt. Der Michi muss immer dann ranklotzen wenn es draußen mal wieder so scheint, als sei der Weg nach oben unmöglich. Außerdem hat der Michi jetzt auch mit der Skitourerei angefangen.
email: michi'ätt'kaktusteam'dot'de

Michael (Mimi) Knoll [MK]
Das ist der Mimi. Weil der so dick ist, sieht man hier nur den Kopf. Im Moment kann leider nicht so viel geklettert werden, weil das Studium zehrt... ansonsten macht er eigentlich so ziemlich alles mit, was grad so ansteht.
email: mimi'ätt'kaktusteam'dot'de

Markus Schormair [MS]
Das ist der Markus. Inzwischen ausgewachsen und mehr beim THW als beim Klettern :-)
email: markus'ätt'kaktusteam'dot'de

Kaktusteam - Ehrenmitglieder

Davon gibt es bis jetzt nur eins, aber das zu Recht!

Uli Beyrle
Das ist der Uli. Der Uli ist wahrscheinlich der Einzige, von dem man sagen kann, dass wenn es ihn nicht gäbe, dann gäbe es auch das Kaktusteam nicht. Der Uli hat uns schließlich alle zum Klettern gebracht und treibt das Kinderklettern in Waldsee voran! Dafür mal herzlichen Dank!
email verraten wir nur auf Anfrage!